Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Webinar: SDS als Turbolader für Ihr Datenzentrum

Facebook Twitter Xing
Webinar: SDS als Turbolader für Ihr Datenzentrum
Hersteller:
Veritas

Format: Webcast

Sprache: englisch

Datum: 07.12.2017

Erfahren Sie, wie softwaredefinierte Speicherung (SDS) Ihnen dabei hilft, aus Ihren Daten den vollen Nutzen zu ziehen und Ihr Wachstum und Ihren Umsatz zu verbessern. In dieser engagierten Diskussion sprechen Experten von IDC und Veritas darüber, warum so viele Unternehmen sich für SDS entscheiden. Erfahren Sie, wie:

  • SDS eine Brücke zwischen eigenen Servern und der Cloud bauen kann
  • man moderne Architekturen wie Container und OpenStack optimal nutzt
  • man Speicherdaten mit intelligenten und kognitiven Fähigkeiten ausstattet, um bessere strategische Entscheidungen treffen zu können

 

Betreten Sie die Welt intelligenter Datenspeicherung, um Ihr Rechenzentrum zu verbessern und höhere Gewinne zu erzielen.

 

Teilnehmer:

Lynn Lucas, Chief Marketing Officer, Veritas

Amita Potnis, Research Manager, IDC

Abhijit Dey, Vice President, Storage and Digital Compliance Engineering, Veritas

Jyothi Swaroop, Vice President, Product and Solutions Marketing, Veritas

 

Lynn Lucas, Chief Marketing Officer, Veritas

Lynn Lucas ist Chief Marketing Officer bei Veritas. In dieser Position leitet sie die weltweite Marketing-Organisation von Veritas und ist für deren sämtliche Aspekte zuständig, darunter Kundenerlebnis, Unternehmenspositionierung und -kommunikation, Marken- und digitale Strategie, koordinierte Nachfragegenerierung sowie regionales Marketing.

Amita Potnis, Research Manager, IDC

Amita Potnis ist Research Manager im Storage-Systems-Programm von IDC mit Schwerpunkt auf datei- und objektbasierter Speicherung (FOBS) sowie softwaredefinierter Speicherung (SDS). In dieser Funktion führt sie Forschungen mithilfe von gemeinschaftlichen Forschungsprogrammen, Reports, speziellen Studien, datenrelevanten Produkten und Beratungsprogrammen durch. Sie untersucht neue Technologien für den FOBS- und SDS-Markt zur Entwicklung künftiger Infrastrukturen und gewinnt Erkenntnisse über sich entwickelnde Branchen und Trends, Pläne zur Übernahme neuer Technologien und entsprechende Strategien.

Jyothi Swaroop, Vice President of Product and Solutions Marketing, Veritas

Jyothi Swaroop verantwortet die Unterstützung der Markteinführungsstrategie für die Produkt- und Lösungspalette von Veritas im Wert von 2,5 Milliarden US-Dollar, unter anderem für die Produkte Data Protection, Software-Defined Storage, Information Governance und Cloud Data Management

Abhijit Dey, Vice President of Storage Engineering and Software Defined Storage (SDS), Veritas.

Abhijit Dey ist derzeit für das SDS-Portfolio von Veritas zuständig. Dazu gehören unter anderem die Produkte SDS, ScaleOut NAS, HyperConvergence und Object Store zum Einsatz auf eigenen Servern oder in hybriden und öffentlichen Cloud-Umgebungen zur Verwaltung von strukturierten und unstrukturierten Daten.



Download