Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Zentrales Stammdatenmanagement bei der Bundeswehr

Facebook Twitter Xing
Zentrales Stammdatenmanagement bei der Bundeswehr
Hersteller:
IDS Scheer AG

Format: Whitepaper

Größe: 542 KB

Sprache: deutsch

Datum: 15.12.2009

Mit der Einführung von Standard-Anwendungs-Software-Produkt-Familien (SASPF) soll eine integrierte Gesamtlösung zur IT-Unterstützung administrativer und logistischer Prozesse der Bundeswehrrealisiert werden. Dabei nehmen die Stammdaten eine zentrale Rolle ein. Als Grundlage für die operative Umsetzung der Prozesse der Bundeswehr ist es unabdingbar, die notwendigen Stammdatenstrukturen und deren Integrationen festzulegen und diese prozess- und systemübergreifend abzustimmen. Mit Hilfe der ‚ARIS Platform‘ werden die Voraussetzungen für die erfolgreiche Umsetzung des Stammdatenstrukturen- und -pflegekonzeptes sichergestellt. Die einheitliche Darstellung schafft Transparenz für die Kommunikation über Systeme und Hauptprozesse hinweg.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
SCM Potenzialanalyse - Verbesserungen der Cash-Flow Situation durch Optimierung des Working Capital
SCM Potenzialanalyse - Verbesserungen der Cash-Flow Situation durch Optimierung des Working Capital
IDS Scheer AG Whitepaper 15.12.2009
Process Intelligence und Performance Management in der Finanzdienstleistungsbranche
Process Intelligence und Performance Management in der Finanzdienstleistungsbranche
IDS Scheer AG Whitepaper 18.12.2009
Metals.PerformanceREADY - nachhaltigen Geschäftserfolg sichern
Metals.PerformanceREADY - nachhaltigen Geschäftserfolg sichern
IDS Scheer AG Whitepaper 15.12.2009
Erfolgreiche Planung im Handel
Erfolgreiche Planung im Handel
IDS Scheer AG Whitepaper 15.12.2009
Process Excellence für den Handel
Process Excellence für den Handel
IDS Scheer AG Whitepaper 15.12.2009
1 2 3 4 5 »