Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Wie Sie die Sicherheitsrisiken von Open Source Software managen

Facebook Twitter Xing
Wie Sie die Sicherheitsrisiken von Open Source Software managen
Hersteller:
Black Duck Software

Format: Whitepaper

Größe: 1,44 MB

Sprache: englisch

Datum: 08.12.2011

Open Source Software (OSS) verbreitet sich immer mehr. Doch die Entwicklung von OSS ist nicht ohne Risiken. Dieses Whitepaper thematisiert die operativen und Sicherheitsrisiken, die jeder Development Manager bei der Erstellung von OSS-Software berücksichtigen sollte. Das Paper zeigt, wie die Entwicklungsrisiken eingeschätzt werden - und warum sie oft unterschätzt werden. Am Schluss erfahren Sie, wie sich die OSS-Risiken mit Best Practices und Tools verringern lassen.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Black Duck Software Whitepaper 21.02.2012
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Black Duck Software Whitepaper 08.12.2011
1 2 3 4 »