Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Wie man Virtual Desktop Infrastrukturen für ausgehende Daten einrichtet

Facebook Twitter Xing
Wie man Virtual Desktop Infrastrukturen für ausgehende Daten einrichtet
Hersteller:
Consist Software Solutions GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 676 KB

Sprache: englisch

Datum: 04.01.2011

Um externen Usern Zugriff auf interne Server und Ressourcen zu gewähren, nutzen Unternehmen heute häufig einen Terminal Server oder ein Citrix Gateway. Gleichzeitig sieht man aber gerade zunehmend Mirror Images solcher Lösungen: Service Provider, die sich unter Verwendung verschiedener Protokolle mit vielen lokal verteilten Kunden verbinden müssen - im Prinzip eine zentrale Anlaufstelle, über die der gesamte ausgehende Datenverkehr geleitet wird. Genau wie bei einer üblichen Gateway-Lösung für Unternehmen haben diese Dienstleister mit ihrer Gateway-Architektur für ausgehende Daten wichtige Vorteile erreicht. Lesen Sie in diesem Whitepaper mehr dazu, wie man ein einheitliches VDI-Gateway für ausgehende Daten einrichtet.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Outsourcing - was, wann und wie? So finden Sie die richtige Strategie
Outsourcing - was, wann und wie? So finden Sie die richtige Strategie
Consist Software Solutions GmbH Whitepaper 18.04.2011
Im Dienste der Umwelt - ein Porträt der Consist ITU GmbH
Im Dienste der Umwelt - ein Porträt der Consist ITU GmbH
Consist Software Solutions GmbH Whitepaper 05.04.2011
Evolution statt Revolution - Der Weg zum Business Process Management
Evolution statt Revolution - Der Weg zum Business Process Management
Consist Software Solutions GmbH Whitepaper 25.03.2011
Wie Sie die Wartung von Individual-Software auslagern
Wie Sie die Wartung von Individual-Software auslagern
Consist Software Solutions GmbH Whitepaper 25.03.2011
Wie Unternehmen die Helpdesk-Lösung SysAid nutzen
Wie Unternehmen die Helpdesk-Lösung SysAid nutzen
Consist Software Solutions GmbH Whitepaper 25.03.2011
1 2 »