Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Wie die Stadt Dresden 30 Prozent IT-Kosten spart

Facebook Twitter Xing
Wie die Stadt Dresden 30 Prozent IT-Kosten spart
Hersteller:
IBM Deutschland GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 649 KB

Sprache: deutsch

Datum: 16.05.2012

Die Reduzierung der Betriebskosten ihrer SAP-Anwendungen stand bei der Stadt Dresden ganz oben auf der Agenda. Besonders der zunehmende Datenspeicherplatz trieb die Ausgaben in die Höhe - und musste dringend gesenkt werden. Gleichzeitig sollte die SAP-Software auf den neuesten Stand gebracht werden. Lesen Sie, warum sich die IT der Stadt Dresden entschloss, alle SAP-Datenbanken von Oracle auf IBM DB2 umzustellen - trotz der vorhandenen Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Oracle-Datenbank-Managementsystem.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
So managen Sie Identitäten und Berechtigungen
So managen Sie Identitäten und Berechtigungen
IBM Deutschland GmbH Whitepaper 09.06.2015
Zukunft der IT-Sicherheit: Was Experten erwarten
Zukunft der IT-Sicherheit: Was Experten erwarten
IBM Deutschland GmbH Whitepaper 09.06.2015
IT-Optimierung mit Analyse operationaler Big Data
IT-Optimierung mit Analyse operationaler Big Data
IBM Deutschland GmbH Whitepaper 08.06.2015
Was kann Industrie 4.0?
Was kann Industrie 4.0?
IBM Deutschland GmbH Whitepaper 29.05.2015
Der Nutzen und Einspareffekt von Managed Services
Der Nutzen und Einspareffekt von Managed Services
IBM Deutschland GmbH Whitepaper 29.01.2015
1 2 3 4 5 »