Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Weshalb VPNs mit Preshared Keys nicht sicher sind

Facebook Twitter Xing
Weshalb VPNs mit Preshared Keys nicht sicher sind
Hersteller:
COMPUTERWOCHE

Format: Whitepaper

Größe: 472 KB

Sprache: deutsch

Datum: 23.07.2005

Preshared Keys sind im Grunde nichts anderes als Passwörter, die beiden Kommunikationspartnern für die Ver- und Entschlüsselung bekannt sein müssen. Diese Passwörter werden in die Geräte eingetragen. Aus Sicherheitsgründen sollte jede Verbindung mit eigenen Passwörtern abgesichert sein. Da dies jedoch umständlich und häufig fehleranfällig ist, arbeiten viele VPNs sogar bei mehreren Standorten nur mit einem einzigen Schlüssel. Dieses Whitepaper zeigt, wie Sie sich dennoch schützen können.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Die Top 100 der ITK-Branche
Die Top 100 der ITK-Branche
COMPUTERWOCHE Whitepaper 25.09.2012
Lippis Report 171: Cisco erweitert Medianet-Architektur auf Unternehmensgröße
Lippis Report 171: Cisco erweitert Medianet-Architektur auf Unternehmensgröße
COMPUTERWOCHE Whitepaper 29.03.2012
Mit dem IT Service Desk grenzübergreifend arbeiten
Mit dem IT Service Desk grenzübergreifend arbeiten
COMPUTERWOCHE Whitepaper 08.10.2010
Den Assets einen Wert geben
Den Assets einen Wert geben
COMPUTERWOCHE Whitepaper 08.10.2010
Unified Threat Management (UTM) – Marktbericht
Unified Threat Management (UTM) – Marktbericht
COMPUTERWOCHE Whitepaper 19.08.2010
1 2 3 4 5 »