Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung

Facebook Twitter Xing
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Hersteller:
Black Duck Software

Format: Whitepaper

Größe: 652 KB

Sprache: englisch

Datum: 08.12.2011

Immer mehr Unternehmen setzen Freie und Open Source Software (FOSS) für business-kritische Anwendungen ein. Das gilt besonders für die Entwicklung eigener Applikationen. Anstatt Anwendungen völlig neu zu schreiben, nutzt eine ständig wachsende Zahl von Entwicklern regelmäßig Open Source- und anderen externen Code. Dieses Whitepaper beschäftigt sich mit dem geistigen Eigentum (IP) und den Risiken, denen Entwickler, Entwicklungsleiter und C-Level-Manager ausgesetzt sind, wenn sie Open-Source-Produkte entwickeln und vertreiben. Diskutiert wird auch eine Reihe von Open-Source-Mythen, die unter Entwicklern kursieren.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Black Duck Software Whitepaper 21.02.2012
Wie Sie die Sicherheitsrisiken von Open Source Software managen
Wie Sie die Sicherheitsrisiken von Open Source Software managen
Black Duck Software Whitepaper 08.12.2011
1 2 3 4 »