Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Virtuelle Standortvernetzung: VBN 2.0 und die wachsende Bedeutung von Cloud-basierten Zweigstellen

Facebook Twitter Xing
Virtuelle Standortvernetzung: VBN 2.0 und die wachsende Bedeutung von Cloud-basierten Zweigstellen
Hersteller:
Aruba Networks

Format: Whitepaper

Größe: 1,18 MB

Sprache: deutsch

Datum: 16.06.2010

VBN 2.0 (Virtual Branch Networking) von Aruba Networks® ermöglicht kleinen Zweigstellen Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk und ist dabei kostengünstiger als herkömmliche Zweigstellen-Router. Bis zu 60 % der Investitionskosten und 75 % der Betriebskosten lassen sich so einsparen. Da Netzwerk- und Sicherheitsdienste in die Cloud migriert werden, können mit VBN 2.0 teure Zweigstellen-Router durch einen sogenannten Remote Access Point (RAP) ersetzt werden – ein einfaches, kompaktes, erschwingliches und zentral verwaltetes Gerät.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Mobil-Geräte und Apps über Wi-Fi: Best Practices für Drahtlos-Netze
Mobil-Geräte und Apps über Wi-Fi: Best Practices für Drahtlos-Netze
Aruba Networks Whitepaper 07.01.2013
Das richtige Netzwerk für Arbeitsplätze der nächsten Generation
Das richtige Netzwerk für Arbeitsplätze der nächsten Generation
Aruba Networks Whitepaper 11.07.2013
802.11ac Migrations-Guide
802.11ac Migrations-Guide
Aruba Networks Whitepaper 11.07.2013
Top 7 Applications for 802.11ac Gigabit Wi-Fi
Top 7 Applications for 802.11ac Gigabit Wi-Fi
Aruba Networks Whitepaper 11.07.2013
Top 5 IT Benefits of the Next-Generation Workplace
Top 5 IT Benefits of the Next-Generation Workplace
Aruba Networks Whitepaper 11.07.2013
1 2 3 4 »