Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

IDG Umfrage: Die Sicherung und Klassifizierung von Endpoint-Daten wird nach wie vor vernachlässigt

Facebook Twitter Xing
IDG Umfrage: Die Sicherung und Klassifizierung von Endpoint-Daten wird nach wie vor vernachlässigt
Hersteller:
Autonomy HP

Format: Whitepaper

Größe: 551 KB

Sprache: englisch

Datum: 04.09.2012

Aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Compliance-Regeln und der steigenden Zahl von Angriffen aus dem Internet, kommt kein Unternehmen mehr ohne Datensicherung aus – vor allem nicht an den Endpunkten des eigenen IT-Netzwerks. Auch wenn sich viele CIOs dessen durchaus bewusst sind, tun sie sich bei der Auswahl eines Anbieters bzw. einer adäquaten Backup- und Recovery-Lösung denkbar schwer. Das Whitepaper fasst die Ergebnisse einer Umfrage unter IT-Experten zusammen, die hinsichtlich der Sicherung und Klassifizierung von sensiblen Endpoint-Daten auf mobilen Endgeräten befragt wurden.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Auswahl des richtigen Anbieters für Online- Backup und -Recovery beim Wechsel auf Windows 7
Auswahl des richtigen Anbieters für Online- Backup und -Recovery beim Wechsel auf Windows 7
Autonomy HP Whitepaper 04.09.2012
Warum sich eine Cloud-basierte Datensicherung lohnt und welcher Anbieter die optimale Wahl ist
Warum sich eine Cloud-basierte Datensicherung lohnt und welcher Anbieter die optimale Wahl ist
Autonomy HP Whitepaper 04.09.2012
10 Gründe für Cloud-basierte Daten-Backups
10 Gründe für Cloud-basierte Daten-Backups
Autonomy HP Whitepaper 04.09.2012
HP Data Protector - Deduplikation von Daten im gesamten IT-Netzwerk eines Unternehmens
HP Data Protector - Deduplikation von Daten im gesamten IT-Netzwerk eines Unternehmens
Autonomy HP Whitepaper 04.09.2012
Wie die Rentabilität (ROI) von Online Backup und Recovery-Services messbar wird.
Wie die Rentabilität (ROI) von Online Backup und Recovery-Services messbar wird.
Autonomy HP Whitepaper 04.09.2012
1 2 »