Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

SOA und die automobile Wertschöpfung

Facebook Twitter Xing
SOA und die automobile Wertschöpfung
Hersteller:
T-Systems Enterprise Services GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 1,40 MB

Sprache: deutsch

Datum: 10.02.2009

Kaum ein Begriff beherrscht die Fachdiskussion in der IT-Welt so anhaltend und kontrovers wie das Thema Serviceorientierte Architekturen (SOA). Der SOA-Ansatz ist ein sehr individueller, offener und flexibler Ansatz, der neben Kostenzielen eine Reihe weiterer Vorteile bringen kann. Ziel dieses Whitepapers ist, das Thema SOA im Sinne einer Notwendigkeitsdiskussion aus einer prozessorientierten Perspektive für die automobile Wertschöpfung darzustellen. Daher werden zunächst, für ein besseres Verständnis von SOA im automotiven Kontext, einige grundlegende Dinge kurz beschrieben. Anschließend werden die Primär- oder Kernprozesse hinsichtlich möglicher Potenziale einer serviceorientierten Architektur betrachtet und anhand eines Vorgehensmodells die idealtypische Umsetzung einer SOA aufgezeigt.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Green ICT - Der Weg zum grünen Business
Green ICT - Der Weg zum grünen Business
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 09.04.2009
Dynamic Services - Flexible ICT-Ressourcen bedarfsgerecht einsetzen
Dynamic Services - Flexible ICT-Ressourcen bedarfsgerecht einsetzen
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 09.04.2009
Cloud Computing - Alternative Sourcing-Strategie für Unternehmens-ICT
Cloud Computing - Alternative Sourcing-Strategie für Unternehmens-ICT
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 09.04.2009
Automobilbranche im Wandel – von der produzierenden zur Dienstleistungsindustrie
Automobilbranche im Wandel – von der produzierenden zur Dienstleistungsindustrie
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 10.02.2009
Business Intelligence – schnell und transparent zu optimierten Entscheidungen
Business Intelligence – schnell und transparent zu optimierten Entscheidungen
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 10.02.2009
1 2 »