Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Projektbericht: HAK Linz - Die erste „virtualisierte“ Schule in Österreich

Facebook Twitter Xing
Projektbericht: HAK Linz - Die erste „virtualisierte“ Schule in Österreich
Hersteller:
VMware Inc.

Format: Whitepaper

Größe: 219 KB

Sprache: deutsch

Datum: 02.07.2010

Bisher war an der Handelsakademie (HAK) Linz die Aufwendung für Services und Wartung mit 40 Prozent des gesamten IT-Budgets besonders groß. Aus diesem Grund wurde der Entschluss gefasst, als erste österreichische Schule den Desktopbereich zu virtualisieren, um so IT-Kosten und den Energieverbrauch maßgeblich zu senken. Als besondere Herausforderung galt es, während der gesamten Projektphase den Zugang für die 95 Lehrer, 850 Schüler und fünf Verwaltungspersonen voll aufrecht zu erhalten. Für das zukunftsweisende Projekt, das auch die Schulpraxis revolutionieren würde, erwies sich it & tel – complete concepts, der Spezialist im Bereich Informationstechnologien und Telekommunikation in Wels, als der ideale Partner.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Der Nutzen von Software Defined Storage
Der Nutzen von Software Defined Storage
VMware Inc. Whitepaper 24.04.2015
Das Rechenzentrum als Waffe statt Security-Risiko
Das Rechenzentrum als Waffe statt Security-Risiko
VMware Inc. Whitepaper 24.04.2015
Disaster Recovery - Wie Sie IT-Notfälle überstehen
Disaster Recovery - Wie Sie IT-Notfälle überstehen
VMware Inc. Whitepaper 24.04.2015
Die 5 wichtigsten Virtualisierungs-Eigenschaften
Die 5 wichtigsten Virtualisierungs-Eigenschaften
VMware Inc. Whitepaper 24.04.2015
Case Study: NHS Bradford and Airdale setzen auf virtuelle Desktops
Case Study: NHS Bradford and Airdale setzen auf virtuelle Desktops
VMware Inc. Whitepaper 23.08.2013
1 2 3 4 5 »