Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Open Source Code Management automatisieren

Facebook Twitter Xing
Open Source Code Management automatisieren
Hersteller:
Black Duck Software

Format: Whitepaper

Größe: 202 KB

Sprache: englisch

Datum: 22.12.2010

Das Debuggen, Dokumentieren und Verwalten einer einzigen Zeile Software-Code kostet in der Regel zwischen 13 und 19 Dollar. Um die Kosten zu senken, wenden sich Entwickler zunehmend Open Source Software zu. Mit den kostenlosen, frei downloadbaren Software-Tools können tausende von Dollars gespart werden. Management, Security und Unternehmensrichtlinien können jedoch den Vorteil von Open Source Software schmälern. Durch manuelle Prozesse für das Management dieser Risiken entstehen erhebliche Kosten. Dieses Whitepaper zeigt, wie diese Nachteile durch Automatisierung des Open Source Managements beseitigt werden können und gibt Empfehlungen, wie Open Source wesentlicher Bestandteil der Software-Entwicklung werden kann.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Black Duck Software Whitepaper 21.02.2012
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Black Duck Software Whitepaper 08.12.2011
1 2 3 4 »