Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Ondemand Webcast: Von Requirements zu Tests - Tooleinsatz im Solution Lifecycle

Facebook Twitter Xing
Hersteller:
Serena Software GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 32,52 MB

Sprache: deutsch

Datum: 14.12.2007

Durchgängigkeit bedeutet Einbindung aller verantwortlichen Abteilung durch alle Phasen der Entwicklung eines Produktes oder Prozesses. In jedem Schritt des Solution Lifecycles sind Planungen und Entscheidungen für jede Rolle sichtbar und bewertbar. Grosse, auch örtlich verstreute Teams erkennen zeitnah die Entwicklungsschritte einer Solution, können direkt eingreifen, entscheiden, diskutieren, widerrufen oder bestätigen. Wenn konsequent die linke Seite des V-Modells in Dimensions RM abgebildet wird und das Testing, die rechte Seite des V-Modells, mit Quality Center erfasst wird, ergibt sich die Lösung: Koppelung beider Systeme mittels der SyncEngine vervollständigt die konsequente Abbildung des V-Modells bei optimierter Durchgängigkeit. Tester erkennen frühzeitig Fehlentscheidungen oder ungünstige Entwicklungsschritte. Kosten, Personaleinsatz und Misserfolge können rechtzeitig benannt und vermieden werden.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Apps schneller und preisgünstiger ausliefern
Apps schneller und preisgünstiger ausliefern
Serena Software GmbH Whitepaper 06.06.2011
Automatisierung von Prozessen in SharePoint auf Basis von Serena Business Mashups
Serena Software GmbH Whitepaper 06.11.2009
Anforderungsmanagement goes business – Grenzen überwinden
Serena Software GmbH Whitepaper 04.11.2009
Schlanke und nachhaltige ITIL-Prozesse dank Workflow-System mit integrierter CMDB
Serena Software GmbH Whitepaper 29.09.2009
Klassische Geschäftsprozessmodellierung vs. Business Process Execution
Serena Software GmbH Whitepaper 28.08.2009
1 2 3 4 5 »