Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Mobile NAC: Netzsicherheit durch Schutz mobiler Endpunkte

Facebook Twitter Xing
Mobile NAC: Netzsicherheit durch Schutz mobiler Endpunkte
Hersteller:
Fiberlink International Corporation

Format: Whitepaper

Größe: 8,38 MB

Sprache: deutsch

Datum: 11.09.2008

Hinter Network Access Control, kurz NAC, steckt eine einfache Grundidee: Computern, die den Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens nicht entsprechen, soll der Zugriff auf Firmennetze verwehrt werden. Schwierig wird es, wenn mobile Mitarbeiter auf das Firmennetzwerk zugreifen. Sie setzen die Systeme ungeschützt Viren, Malware und Hackern aus. Hier greift Mobile NAC von Fiberlink Communications ein. Es blockiert mobile Computer mit unvollständiger Abwehr und trägt zum Schutz der gespeicherten Daten bei, indem es die Nutzung unterschiedlicher Sicherheitsanwendungen durchsetzt.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Mobility is growing: Survey shows why CIOs are concerned
Mobility is growing: Survey shows why CIOs are concerned
Fiberlink International Corporation Whitepaper 18.03.2009
Best Practices mobiles Arbeiten zu Managen
Best Practices mobiles Arbeiten zu Managen
Fiberlink International Corporation Whitepaper 09.03.2009
Sechs Wege Kosten im Bereich Mobility zu sparen
Sechs Wege Kosten im Bereich Mobility zu sparen
Fiberlink International Corporation Whitepaper 09.03.2009
Fiberlink MaaS360 Mobility Platform – integrative Lösung für mobile Netzwerke der Zukunft
Fiberlink MaaS360 Mobility Platform – integrative Lösung für mobile Netzwerke der Zukunft
Fiberlink International Corporation Whitepaper 22.10.2008
Wie verwaltet man mobile Arbeitsumgebungen?
Wie verwaltet man mobile Arbeitsumgebungen?
Fiberlink International Corporation Whitepaper 11.09.2008
1 2 »