Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Loewe AG : Auf kürzestem Weg zur privaten SAP-Wolke mit VSPEX

Facebook Twitter Xing
Loewe AG : Auf kürzestem Weg zur privaten SAP-Wolke mit VSPEX
Hersteller:
EMC Deutschland GmbH

Format: Case Study

Größe: 208 KB

Sprache: deutsch

Datum: 10.07.2013

Selbstverständlich ist die Virtualisierung einer kompletten SAP-Landschaft, die auf der Datenbank von Oracle basiert, ein weitaus komplexeres Vorhaben als die Umstellung einer einzelnen Anwendung. So müssen zum Beispiel Speichersysteme samt ihrer Serveranbindung bei der Virtualisierung gewissermaßen mitspielen, damit sich virtuelle Maschinen später reibungslos steuern, verwalten und sichern lassen. EMC Networker bietet eine vereinfachte Lösung für das komplette Backup- und Recovery-Management, einschließlich aller virtuellen Maschinen und der logischen Laufwerke.
Im VSPEX-Konzept von Xerabit werden Sicherungsdaten ausschließlich via SAN übertragen. Lediglich Metadaten laufen über das LAN. In diesem sogenannten LAN-free-Backup-Szenario wird das Servernetzwerk durch Sicherungen also nicht belastet. Da außerdem die Serversicherungen losgelöst vom eigentlichen Applikationsserver erfolgen (Server-less Backup), sind auch hier keinerlei Performance-Einschränkungen bei Produktionsanwendungen zu befürchten. Zusätzlich können aber auch ganz konventionell LAN-basierte Backups durchgeführt werden.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Hybrid Cloud IT-Transformation
Hybrid Cloud IT-Transformation
EMC Deutschland GmbH Whitepaper 23.09.2015
Die neue Ära der Hybrid Cloud
Die neue Ära der Hybrid Cloud
EMC Deutschland GmbH Whitepaper 23.09.2015
5 Top-Gründe für ständige IT-Verfügbarkeit
5 Top-Gründe für ständige IT-Verfügbarkeit
EMC Deutschland GmbH Whitepaper 21.10.2013
IT-Verfügbarkeit: Der 15-Minuten-Guide
IT-Verfügbarkeit: Der 15-Minuten-Guide
EMC Deutschland GmbH Whitepaper 21.10.2013
Das Rechenzentrum von morgen
Das Rechenzentrum von morgen
EMC Deutschland GmbH Whitepaper 10.10.2013
1 2 3 4 5 »