Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Legal oder illegal? 7 Best Practices für Open-Source-Eigentumsrechte

Facebook Twitter Xing
Legal oder illegal? 7 Best Practices für Open-Source-Eigentumsrechte
Hersteller:
Black Duck Software

Format: Whitepaper

Größe: 651 KB

Sprache: deutsch

Datum: 26.10.2011

Entwicklung auf Open-Source-Basis hat sich als wichtiges Geschäftsmodell etabliert. Doch die Eigentumsrechte von extern entwickelter Software sind verwirrend vielfältig. In diesem Dokument werden sieben Best Practices erläutert, die dazu beitragen sollen, den Entwicklungsprozess auf der Basis der Wiederverwendung von Komponenten und der Zusammenstellung von Software zu fördern. Durch die Berücksichtigung dieser Vorgehensweisen erhalten Unternehmen eine deutlich größere Sicherheit, alle relevanten Lizenzbestimmungen zu befolgen - und können ihr geistiges Eigentum an Software wesentlich besser schützen.



Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Open Source bei Finanzdienstleistern: So entwickeln Sie sicher und effizient
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
So minimieren Sie die Risiken beim Einsatz von Open Source Software
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Wie ein Finanzinstitut das Management von Open Source Software bewältigt
Black Duck Software Whitepaper 21.05.2012
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Rendite maximieren, Risiken minimieren - Wie Sie Open Source Projekte meistern
Black Duck Software Whitepaper 21.02.2012
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Wem gehört Open Source? - 7 Mythen der Open-Source-Entwicklung
Black Duck Software Whitepaper 08.12.2011
1 2 3 4 »