Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Ihrer Spur auf der Spur

Facebook Twitter Xing
Ihrer Spur auf der Spur
Hersteller:
SAS Institute GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 567 KB

Sprache: englisch

Datum: 07.04.2010

„Carbon Footprinting“: ein Begriff wird populär. Gleichzeitig wächst aber auch die Zahl der Fragen.

Ob Produktinnovationen, Marketingargumente, Investoren- und Stakeholder-Anforderungen, interne Nachhaltigkeitsprogramme, Emissionshandel oder regulatorische Labelling-Auflagen wie in Frankreich ab 2010 – es gibt viele Gründe, sich mit Carbon Footprints zu beschäftigen. Der Bedarf an interner und externer Transparenz wächst, und damit auch die Anforderungen.
Ad-hoc-Reaktionen oder manuelle Jahresberichte auf Excel-Basis können so komplexen Themen nicht mehr Herr werden. Wer Nachhaltigkeit wirklich managen will, benötigt leistungsfähige Systeme und eine saubere Datenbasis. Erst so werden, neben präzisen Reports, auch Vorhersagen, Simulationen und die Optimierung von Nachhaltigkeitsanstrengungen möglich.

Was Sie beim Thema Carbon Footprinting beachten sollten, erfahren Sie im aktuellen Whitepaper.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Big Data als Wirtschaftsfaktor: Stand der Dinge
Big Data als Wirtschaftsfaktor: Stand der Dinge
SAS Institute GmbH Whitepaper 18.11.2015
Datenqualität: In 5 Schritten zu besseren Daten
Datenqualität: In 5 Schritten zu besseren Daten
SAS Institute GmbH Whitepaper 30.10.2015
Wie und warum Unternehmen Big Data nutzen
Wie und warum Unternehmen Big Data nutzen
SAS Institute GmbH Whitepaper 13.10.2015
Analytische Kapazitätsplanung
Analytische Kapazitätsplanung
SAS Institute GmbH Whitepaper 27.10.2011
„Selbstbewusstsein“ mit Business Analytics
„Selbstbewusstsein“ mit Business Analytics
SAS Institute GmbH Whitepaper 27.10.2011
1 2 3 4 5 »