Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Hybride Rechenzentren mit mehrstufiger Infrastruktur sparen Kosten

Facebook Twitter Xing
Hybride Rechenzentren mit mehrstufiger Infrastruktur sparen Kosten
Hersteller:
COMPUTERWOCHE

Format: Whitepaper

Größe: 331 KB

Sprache: englisch

Datum: 19.06.2009

Moderne Rechenzentren sind meist auf die maximalen Verfügbarkeitsanforderungen optimiert. Dabei werden unterschiedliche Prioritäten z.B. einzelner Anwendungen häufig nicht berücksichtigt. Der mehrstufige Hybrid-Ansatz von HP dagegen erreicht die optimalen Redundanzen, indem innerhalb des Rechenzentrums mehrere operative Bereiche für die unterschiedlichen Prioritäten hinsichtlich Verfügbarkeit und "Business Critical" der einzelnen Technologien und Anwendungen eingerichtet werden. Durch den Hybrid-Ansatz können 15-25% reduziert sich der Kapitaleinsatz um 15-25%. Weitere Einsparungen im Bereich Energie und Support reduzieren ausserdem die TCO deutlich.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Die Top 100 der ITK-Branche
Die Top 100 der ITK-Branche
COMPUTERWOCHE Whitepaper 25.09.2012
Lippis Report 171: Cisco erweitert Medianet-Architektur auf Unternehmensgröße
Lippis Report 171: Cisco erweitert Medianet-Architektur auf Unternehmensgröße
COMPUTERWOCHE Whitepaper 29.03.2012
Mit dem IT Service Desk grenzübergreifend arbeiten
Mit dem IT Service Desk grenzübergreifend arbeiten
COMPUTERWOCHE Whitepaper 08.10.2010
Den Assets einen Wert geben
Den Assets einen Wert geben
COMPUTERWOCHE Whitepaper 08.10.2010
Unified Threat Management (UTM) – Marktbericht
Unified Threat Management (UTM) – Marktbericht
COMPUTERWOCHE Whitepaper 19.08.2010
1 2 3 4 5 »