Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Die Bedeutung des Schwachstellenmanagements

Facebook Twitter Xing
Die Bedeutung des Schwachstellenmanagements
Hersteller:
Qualys Ltd

Format: Whitepaper

Größe: 642 KB

Sprache: deutsch

Datum: 12.02.2009

Sicherheitslücken in Netzwerken sind für Kriminelle verborgene Schätze. Durch solche Lücken können sich Unbefugte Zugang zum Netzwerk verschaffen, was gravierende Folgen haben kann: Kompromittierung vertraulicher Informationen, Ausspionierung von Geschäftsgeheimnissen, etc. Neue Sicherheitslücken tauchen täglich auf und egal wo die Ursache liegt, sie verschwinden nicht von selbst. Ihre Ermittlung, Entfernung und Kontrolle erfordert Schwachstellenmanagement – den kontinuierlichen Einsatz von Software und Workflows. Dieser Leitfaden erläutert, warum Schwachstellenmanagement notwendig ist, was Sicherheitslücken verursacht und welche Konsequenzen sie haben. Er zeigt, dass Bedrohungen den Einsatz einer automatisierten Technologie notwendig machen, um ausgeklügelte Exploits bekämpfen zu können.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Leitfaden: effektive Beseitigung von Netzwerkschwachstellen und Gewährleistung von Compliance
Leitfaden: effektive Beseitigung von Netzwerkschwachstellen und Gewährleistung von Compliance
Qualys Ltd Whitepaper 12.02.2009
Sicherheitsaudits und Schwachstellenmanagement On Demand
Sicherheitsaudits und Schwachstellenmanagement On Demand
Qualys Ltd Whitepaper 12.02.2009