Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Desktop Suite – Arbeitswelten auf dem Weg zum Next Generation Workplace

Facebook Twitter Xing
Desktop Suite – Arbeitswelten auf dem Weg zum Next Generation Workplace
Hersteller:
T-Systems Enterprise Services GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 722 KB

Sprache: deutsch

Datum: 10.02.2009

Desktop-Landschaften sind wertvolle Produktivitätsverstärker und Investitionsobjekte. Der Mensch ist in vielen Unternehmen wichtigster Produktionsfaktor. Doch seine Arbeitswelt verändert sich kontinuierlich. Um die Produktivität von Mitarbeitern maximal zu nutzen, muss auch die Arbeitsplatzumgebung optimal auf deren Bedürfnisse abgestimmt sein. Ein Unternehmen, das mit einer leistungsfähigen Technologie passende Möglichkeiten bereitstellt, verschafft sich wichtige Wettbewerbsvorteile. Die Desktop Suite beschreibt eine allumfassende Lösungsfamilie mit einer modularen, hochflexiblen Struktur. Sie ermöglicht eine schrittweise Entwicklung hin zum Next Generation Workplace. Dieser wiederum basiert auf den drei Notwendigkeiten Zugang, Services und Endgeräte. Lesen Sie mehr!

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Green ICT - Der Weg zum grünen Business
Green ICT - Der Weg zum grünen Business
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 09.04.2009
Dynamic Services - Flexible ICT-Ressourcen bedarfsgerecht einsetzen
Dynamic Services - Flexible ICT-Ressourcen bedarfsgerecht einsetzen
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 09.04.2009
Cloud Computing - Alternative Sourcing-Strategie für Unternehmens-ICT
Cloud Computing - Alternative Sourcing-Strategie für Unternehmens-ICT
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 09.04.2009
Automobilbranche im Wandel – von der produzierenden zur Dienstleistungsindustrie
Automobilbranche im Wandel – von der produzierenden zur Dienstleistungsindustrie
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 10.02.2009
Business Intelligence – schnell und transparent zu optimierten Entscheidungen
Business Intelligence – schnell und transparent zu optimierten Entscheidungen
T-Systems Enterprise Services GmbH Whitepaper 10.02.2009
1 2 »