Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Datenvalidierung und Best Practice Beispiele für Configuration Management Systeme

Facebook Twitter Xing
Datenvalidierung und Best Practice Beispiele für Configuration Management Systeme
Hersteller:
Hewlett-Packard GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 701 KB

Sprache: englisch

Datum: 07.07.2010

Das Whitepaper erläutert Best Practice Beispiele für Konzepte der Datenvalidierung und welche wichtige Rolle diese für den Aufbau bzw. den Einsatz eines erfolgreichen Configuration Management Systems (CMS) haben. Dieses Thema ist vor allem für all jene Datenarchitekten relevant, die für den Bereich der Datenvalidierung bei einer CMS-Lösung verantwortlich sind, wobei Class Modelle bzw. der Abgleich und das Mapping zwischen ihnen mit eingeschlossen sind. Darüber hinaus werden Ansätze und Erfolgskonzepte von HP vorgestellt, die bei der Einrichtung sowie der Implementierung einer automatisierten Datenvalidierung für ein CMS-System helfen.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Das neue Business Service Management - Management von immer komplexeren IT-Services
Das neue Business Service Management - Management von immer komplexeren IT-Services
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 21.06.2013
Erfolgreiches Information Government mit ECM
Erfolgreiches Information Government mit ECM
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 30.11.2015
Sensible Gerichtsdaten sicher speichern
Sensible Gerichtsdaten sicher speichern
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 30.11.2015
Daten in wertvolle Informationen umwandeln
Daten in wertvolle Informationen umwandeln
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 30.11.2015
So behalten Sie Ihre Daten unter Kontrolle
So behalten Sie Ihre Daten unter Kontrolle
Hewlett-Packard GmbH Whitepaper 30.11.2015
1 2 3 4 5 »