Whitepaper-Archiv Login | Registrieren

Call-Center-Funktionen. Anrufverteilung für Dr. Hirsch Dialog & Service

Facebook Twitter Xing
Call-Center-Funktionen. Anrufverteilung für Dr. Hirsch Dialog & Service
Hersteller:
Avaya Deutschland GmbH

Format: Whitepaper

Größe: 136 KB

Sprache: deutsch

Datum: 18.12.2006

Besonders vorteilhaft für ist die intelligente Anrufverteilung, die eingehende Anrufe nach zuvor definierten Kriterien an den bestqualifizierten Mitarbeiter oder verschiedene Agentengruppen weiterleitet. „Als Dienstleister müssen wir uns praktisch jederzeit auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden bzw. auf die Besonderheiten bestimmter Telemarketing-Kampagnen einstellen können. Hierbei ermöglicht das BCC eine einfache, schnelle Routing-Anpassung und optimale Nutzung unserer Ressourcen“, erklärt Sven Hirsch. Mit der Betreuung der MDR/ARD-Spendenhotline für Opfer der Flutkatastrophe von 2002 hat das Call Center seine Professionalität und Flexibilität bereits kurz nach der Inbetriebnahme unter Beweis gestellt.

Download

Weitere Whitepaper dieses Herstellers

Titel Anbieter Format Datum
Die finanzielle Bedeutung der Umstellung auf IP-Telefonie
Die finanzielle Bedeutung der Umstellung auf IP-Telefonie
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 19.12.2008
Erzielen von Wettbewerbsvorteilen in nur 10 Schritten - Avaya zeigt wie es geht
Erzielen von Wettbewerbsvorteilen in nur 10 Schritten - Avaya zeigt wie es geht
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 19.12.2008
Intelligent kommunizieren, aber wie? - Avaya stellt eine Kommunikationslösung vor
Intelligent kommunizieren, aber wie? - Avaya stellt eine Kommunikationslösung vor
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 19.12.2008
Kommunikation jederzeit und überall -  Intelligente Kommunikationslösungen
Kommunikation jederzeit und überall - Intelligente Kommunikationslösungen
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 19.12.2008
Größerer Nutzen aus IBM Lotus-Anwendungen mit Avaya Unified Communications
Größerer Nutzen aus IBM Lotus-Anwendungen mit Avaya Unified Communications
Avaya Deutschland GmbH Whitepaper 19.12.2008
1 2 3 4 5 »